Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Dr.-W.-Hupkes-Brücke

Brücke

NL |

Öffentlich | Niederländisch

Datenquelle: Janericloebe

Die Dr.-W.-Hupkes-Brücke überspannt zwischen den niederländischen Gemeinden Zaltbommel und Neerijnen die Waal, den südlichen Arm des Rheins im Rhein-Maas-Delta. Auf der 1869 errichteten sowie 1947 und 1951 nach Kriegsschäden wiederaufgebauten Fachwerkbrücke verläuft die Bahnstrecke Utrecht–Boxtel. Das Bauwerk befindet sich bei Rhein-Kilometer 933,50 und Kilometer 75,18 der niederländischen Wasserstraße 101 .
Am 18. August 1860 beschloss die niederländische Regierung den Bau von zehn sogenannten Staatslijnen , darunter auch die Bahnstrecke von Utrecht nach Boxtel . Um 1865 begann man mit dem Bau der zu dieser Bahnstrecke gehörenden Waalbrücke, die am 31. Oktober 1869 eröffnet wurde und eine Gesamtlänge von 863 Metern hatte. Das Bauwerk bestand im Süden beginnend aus drei Öffnungen mit Stützweiten von jeweils 125 Metern als Strombrücke sowie acht Öffnungen mit Stützweiten von jeweils 60 Metern als Vorlandbrücke. Alle Brücken waren als Stahlfachwerk mit untenliegenden Schienen ausgeführt. Zunächst entstand eine eingleisige Überbrückung, wobei die Pfeiler bereits für eine geplante zweite Brücke ausgelegt waren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Gelderland, Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com