Wikipedia

Die zerstörte Stadt

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: ossip zadkine

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die zerstörte Stadt ist eine Bronzeplastik des weißrussisch-französischen Bildhauers Ossip Zadkine in Rotterdam. Sie erinnert an die Bombardierung der Stadt durch die deutsche Luftwaffe während des Zweiten Weltkriegs, bei der das Zentrum der Stadt nahezu vollständig zerstört wurde. Die 6,50 Meter hohe Plastik stellt in expressiven Formen einen Mann ohne Herzen dar und symbolisiert das Herz der Stadt Rotterdam, das während des Bombardements verloren ging.
Nach eigener Aussage Zadkines entstand die Idee zur Plastik während einer Zugfahrt von Paris ins niederländische Deurne, wo er einen Freund, den Arzt Hendrik Wiegersma besuchen wollte. Als der Zug über das Luchtspoorviadukt durch Rotterdam fuhr, sah er die Stadt in Schutt liegen. Das Werk entstand zwischen 1951 und 1953 und wurde am 15. Mai 1953 auf dem Plein 1940, zwischen Leuvehaven und dem Maritiem Museum, enthüllt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Zuid-Holland, Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com