This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

NL | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: BotMultichill

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Jan-Louwers-Stadion ist ein Fußballstadion in der südniederländischen Stadt Eindhoven, Provinz Nordbrabant. Es wurde 1934 fertiggestellt und bietet derzeit 4.500 Zuschauern einen überdachten Sitzplatz, darunter 102 V.I.P.-Plätze und 40 Arbeitsplätze für die Journalisten. Hauptnutzer des Stadions ist der Erstdivisionär FC Eindhoven.

Das Stadion im südlichen Stadtteil Stratum wurde in den 1930er Jahren durch die Stadt Eindhoven gebaut, um dem Fußballclub FC Eindhoven eine neue Heimstatt für seine Heimspiele zu geben. Eingeweiht wurde es am 9. September 1934 mit einem Spiel zwischen dem FC und Ajax Amsterdam, das die Gastgeber mit 2:8 verloren. Um das Stadion am Aalsterweg entstand in den folgenden Jahrzehnten ein Sportpark, in dem auch ein Indoor-Sportzentrum und die Felder der Hockeyvereine Oranje Zwart und EMHC angesiedelt sind.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com