Tunnel Wikipedia

Hallandsåstunnel

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

SE | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Luen

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Hallandsåstunnel ist ein am 8. Dezember 2015 eröffneter und am 13. Dezember 2015 in Betrieb genommener Tunnel in Schweden, der den Bahnverkehr der Västkustbana zwischen Göteborg und Lund durch den südschwedischen Höhenzug Hallandsåsen ermöglicht. Er kam in den 1990er-Jahren durch einen Umweltskandal zu zweifelhafter Berühmtheit.

Die Bauarbeiten für den rund 8,5 Kilometer langen zweiröhrigen Basistunnel zwischen den Ortschaften Förslöv und Båstad wurden 1992 begonnen, in der Folge des 1997 eingetretenen Umweltskandals eingestellt und erst 2005 wieder aufgenommen. Am 25. August 2010 wurde der Durchbruch in der ersten Tunnelröhre erreicht und am 4. September 2013 der Durchbruch in der zweiten Tunnelröhre.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com