Funktionalität RouteYou

Warum man seiner Route besser einen spezifischen Typ zuordnet

21 Januar 2020, 23:00

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: RouteYou

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Dorothy Castillo

Stellen Sie sich vor, dass Sie eine Radroute fahren, die sich für Rennräder eignet, welchen Typ ordnet man dieser Route zu?

  • Option A–Allgemein: Sie können Ihrer Route den allgemeinen Typ Fahrrad zuordnen, worunter sowohl Rennrad, Freizeitradeln als auch MTB fallen.
  • Option S-Spezifisch: Sie können Ihrer Route den spezifischen Typ Rennrad zuordnen.

Aber was macht man da am besten und warum? Lesen Sie es hier.

Ähnliche Neuigkeiten

Reaktionen

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com