Alpenrhein

Fluss

AT |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Tentotwo

Copyright: CC 3.0

Als Alpenrhein wird der Abschnitt des Flusses Rhein bezeichnet, der vom Zusammenfluss des Vorderrheins mit dem Hinterrhein bei Reichenau-Tamins bis zur Einmündung in den Bodensee reicht. Obwohl sein Einzugsgebiet mit 6119 km² nur 3.3 % am Einzugsgebiet oberhalb der Mündungsverzweigungen ausmacht, so speist er den Bodensee doch mit einer mittleren Abflussmenge von 235 m³/s; das sind gut 10.2 % der Abflussmenge an den Mündungsverzweigungen des Rheins . Seine Länge von 90 km macht 7.26 % an der Gesamtlänge des Rheins aus.
Bei Reichenau-Tamins vereinigen sich Vorder- und Hinterrhein zum Alpenrhein. Auf über 90 Kilometern Länge fällt er von 592 m ü. M. auf 396 m. Der Rhein fließt zunächst nach Osten bis Chur, der Hauptstadt Graubündens, wo er in einem Bogen von gut 30° seine Richtung nach Nordwesten ändert. Bei Sargans knickt er nach Norden ab und strebt mäßig gewunden in nördlicher Richtung dem Bodensee zu.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bregenz
Österreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com