Teil der Gemeinde Wikipedia

Assenede

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

BE | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Spotter2

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Assenede ist eine Gemeinde in der Provinz Ostflandern in Belgien. Sie liegt im Arrondissement Eeklo 14 km nordöstlich von Eeklo im sogenannten Meetjesland. Die Gemeinde liegt unmittelbar an der Grenze zu den Niederlanden und grenzt an die in der Provinz Zeeland gelegene Gemeinde Terneuzen.
Assenede besteht aus vier Teilgemeinden und hat 14.256 Einwohner , die im Niederländischen Assenedenaar genannt werden.
Am Beginn des 20. Jahrhunderts lebten die 700 Boekhoutenaren vom Fischfang. Der Braakman, die Verbindung zwischen dem Fischerhafen und der See versandete 1952 komplett. Die Fischerflotte von fast 50 Schiffen konnte nicht mehr ausfahren. Zu einem großen Teil ist das auf unterlassene Bagger- und Instandhaltungsarbeiten während des Zweiten Weltkrieges zurückzuführen. Ein Fischerboot im Dorf und die im September stattfindenden „Garnaalfeesten“ erinnern noch an die Fischereivergangenheit. Boekhoute ist nach dem Gesetz offiziell noch immer ein Fischerhafen; die Boote liegen nun jenseits der Grenze in Seeland in Terneuzen oder Breskens und sind an der Aufschrift BOU zu erkennen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Assenede, Oost-Vlaanderen, Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com