Haus, Rue du Maquis, 6

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Dieser ehemalige Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert wurde aus Fachwerk und Lehmbau errichtet, dann sukzessive mit Ziegelsteinen in einen Steinbau umgestaltet. Die hintere Fassade ist vom ganzen Gebäude am besten erhalten, dank ihres alten Putzes, der es vor Witterungseinflüssen und anderen Beeinträchtigungen schützte. Das Gebäude trägt ein Eternit-Satteldach. Der Bauernhof wurde im 19. Jahrhundert zum Wohnhaus umgebaut. Aus diesem Grunde wurden die Durchbrüche erneuert und ein Anbau angebracht. Im Inneren sind abgeschrägte Balken mit Auskehlungen erhalten geblieben und ein Kamin aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Ebenfalls bemerkenswert sind die Holzvertäfelungen und der Kamin aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Unter Denkmalschutz (12. Dezember 1984)         

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com