Insel Wikipedia

Langli

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Nico-dk

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Langli ist eine kleine, unbewohnte Marschinsel in der Ho-Bucht nahe Esbjerg an der dänischen Nordseeküste. Langli erstreckt sich über zwei Kilometer von Nordwesten nach Südosten, bei einer Fläche von 0,8 km², und ist über einen vier Kilometer langen Wattweg von Ho aus zu erreichen. Besuche sind zum Schutz der Vogelwelt aber nur zwischen 16. Juli und 15. September erlaubt.
Das Eiland gehört zur Varde Kommune in der Region Syddanmark und liegt im Kirchspiel Ho Sogn. Einst zählte es zur Harde Vester Horne Herred im damaligen Ribe Amt, von 1970 bis 2007 zur Kommune Blåvandshuk, Ribe Amt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com