Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Isofotón

POI

ES |

Öffentlich | EnglischSpanisch

Datenquelle: Isofotón

Copyright: Creative Commons 3.0

Isofotón ist der größte spanische Produzent von Solarzellen und -modulen und ein international agierendes Unternehmen mit rund 770 Mitarbeitern, das zu den Pionieren der Solarbranche gehört. Das Unternehmen mit Sitz in Madrid deckt dabei die vollständige Wertschöpfungskette in den Bereichen Photovoltaik und Solarthermie ab. Angefangen von der Zellfertigung und Modulproduktion bis hin zur Installation von schlüsselfertigen Anlagen durch Partner begleitet Isofotón den gesamten Prozess.
Isofotón wurde 1981 als Spin-off eines universitären Projektes von Antonio Luque López, dem Leiter des Institutes für Solarenergie der Universität Madrid, gegründet. Er gilt als Pionier der Solarindustrie und beschäftigte sich mit der industriellen Fertigung von Solarzellen. 1986 lief das erste Modul vom Band und die erste Anlage wurde an das Netz angeschlossen. Das Unternehmen war an der Forschung und Entwicklung von noch heute angewandten Grundlagen für die Solarindustrie beteiligt. 2006 nahm Juan Carlos I., der spanische König, die Produktion von Isofotón in Málaga als eine der am höchsten automatisierten Fabriken in Betrieb. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in mehr als 60 Länder und unterhält weltweit Niederlassungen. 2010 betrug die Exportrate von Isofotón mehr als 90 Prozent. Zu den Hauptabsatzmärkten gehören Italien und Deutschland. Seit Juni 2010 hat Isofotón mit dem Konsortium Affirma-Toptec einen neuen Eigentümer.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Madrid, Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com