Insel Wikipedia

Fasta Åland

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Ulamm

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Genaugenommen handelt es sich um eine Inselgruppe mehrerer großer Inseln, die aber sehr nahe beieinanderliegen und mit Brücken verbunden sind. So ist beispielsweise Eckerö eigentlich eine eigene Insel, wird aber zu Fasta Åland gerechnet.

Fasta Åland misst etwa 50 Kilometer in Nord-Süd- und 45 Kilometer in West-Ost-Richtung. Mit einer Fläche von 1010 km² ist sie die größte Insel in den Ostseegewässern Finnlands. Fasta Åland nimmt ca. 70 % der Fläche der autonomen Provinz Åland ein, neun von zehn Åländern leben auf der Hauptinsel. Neben der Provinzhauptstadt Mariehamn liegen die Gemeinden Eckerö, Finström, Geta, Hammarland, Jomala, Lemland, Lumparland, Saltvik und Sund auf Fasta Åland. Die höchste Erhebung der Insel ist der 129 m hohe Orrdalsklint.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com