Gemeinde Wikipedia

Kimito

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: BetacommandBot

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Kimito ist eine ehemalige Gemeinde im Südwesten Finnlands. Sie liegt auf der Insel Kimitoön im östlichen Teil des Schärenmeers vor der Küste der Landschaft Varsinais-Suomi. Anfang 2009 schloss sich Kimito mit den beiden anderen auf der Insel gelegenen Gemeinden Dragsfjärd und Västanfjärd zur neuen Gemeinde Kimitoön zusammen.

Das Gemeindegebiet von Kimito nahm den nördlichen Teil von Kimitoön ein und hatte eine Fläche von 320,96 km². Auf dem ehemaligen Gebiet der Gemeinde befindet sich ein Bergwerk, in dem Feldspat und Quarz gefördert wird. Die Gemeinde Kimito hatte zuletzt 3.235 Einwohner, davon 64 % Finnlandschweden. Offiziell war die Gemeinde zweisprachig mit Schwedisch als Mehrheits- und Finnisch als Minderheitssprache.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com