Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Der verwundete Engel

Datenquelle: Susannaanas

Copyright: Creative Commons 3.0

Der verwundete Engel, auf Finnisch Haavoittunut enkeli, ist ein Ölgemälde des finnischen Malers Hugo Simberg aus dem Jahr 1903. Es befindet sich im Ateneum in Helsinki. Es zählt zu den bekanntesten Gemälden von Simberg und wurde im Jahr 2006 vom Publikum des Ateneums zu Finnlands „Nationalem Gemälde“ gewählt.
Wie bei zahlreichen anderen Gemälden von Simberg geht auch von Der verwundete Engel eine ernste, fast düstere Stimmung aus. Zentrale Figur des Gemäldes ist ein junger Engel, der auf einer Trage sitzt, die von zwei Jungen getragen wird. Der Engel trägt eine Binde über der Stirn, sein Kopf ist gesenkt und auf den Flügeln finden sich Spuren von Blut angedeutet, ein Flügel ist angeknickt. Die beiden jungen Träger sind in düstere Farben gekleidet, so den Eindruck von Trauerkleidung assoziierend. Der hintere der beiden Träger blickt den Betrachter mit ernstem Gesichtsausdruck an. Die Ernsthaftigkeit des Gesichtsausdrucks wird noch gesteigert durch die Jugendlichkeit der dargestellten Figur.
In der rechten Hand hält der Engel einen Strauß von kleinen Blumen, ein kleines Zeichen von Hoffnung.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com