Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Mariä-Empfängnis-Basilika

Gesponserte Links

Basilika

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Mentnafunangann

Copyright: CC 4.0

Die Mariä-Empfängnis-Basilika ist eine römisch-katholische Kirche und Basilika minor im französischen Marienwallfahrtsort Lourdes. Sie ist Teil des heiligen Bezirkes, an dem 1858 der Bernadette Soubirous die Gottesmutter Maria erschienen war. Die neogotische Kirche liegt westlich der Rosenkranz-Basilika, fasst zirka 550 Besucher und ist der zweitälteste Sakralbau des Wallfahrtskomplexes.
Die Basilika, in Abgrenzung zur Rosenkranz-Basilika auch „Obere Basilika“ genannt, wurde zwischen 1866 und 1871 über der Krypta errichtet. Ihre Konsekration erfolgte 1876 durch Monsignore Pichenot, dem damaligen Bischof von Tarbes und späteren Bischof von Chambéry. Die Kirche wurde über dem Felsen der „Mariengrotte von Massabielle“ nach den Plänen des Architekten Hippolyte Durand erbaut.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Midi-Pyrénées
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com