Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Barbican Centre

Gesponserte Links

Datenquelle: AndreasPraefcke

Copyright: CC 3.0

Das Barbican Centre ist seit 1982 in Betrieb und das größte Kultur- und Konferenzzentrum von London. Es liegt im Ostteil der City of London und umfasst die Barbican Hall , das Barbican Theatre , das Pit Theatre , die Barbican Art Gallery, drei Kinos und sieben Konferenzsäle. Es ist Sitz des London Symphony Orchestra.
Das Quartier Barbican in der Innenstadt von London wurde im Zweiten Weltkrieg durch Angriffe der deutschen Luftwaffe weitgehend zerstört. In den 1950er-Jahren wurde ein Architektenwettbewerb für seine Überbauung veranstaltet. Er wurde von dem damals einflussreichen Architekturbüro Chamberlin, Powell and Bon gewonnen. Es arbeitete ein Projekt für die größte Wohnsiedlung der City of London und für ein Kulturzentrum aus. Die Corporation of London ließ das Barbican Centre zwischen 1971 und 1982 für damals 156 Millionen Pfund Sterling erbauen. Am 3. März 1982 wurde es von Königin Elisabeth II. eröffnet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

City of London
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com