Geiselnahme in der iranischen Botschaft in London 1980

POI

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: GrahamColm

Copyright: CC 3.0

Die Geiselnahme in der iranischen Botschaft in London 1980 (engl.: Iranian Embassy Siege, dt.: Belagerung der iranischen Botschaft) war eine von arabischen Terroristen durchgeführte Aktion. Die Besetzung und Geiselnahme wurde mit der Operation Nimrod, einem vom Special Air Service (SAS), der bekanntesten britischen militärischen Spezialeinheit, durchgeführten Unternehmen, durch Stürmen des Gebäudes beendet. Die Ereignisse gingen durch die Weltnachrichten und wurden teilweise live übertragen. Die erfolgreiche Befreiung der Botschaft brachte dem SAS weltweite Aufmerksamkeit.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Westminster
Vereinigte Königreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com