San Roberto Bellarmino

Kirche

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: LPLT

Copyright: CC 3.0

Die Kirche San Roberto Bellarmino ist eine 1933 von Papst Pius XI. errichtete römisch-katholische Pfarrkirche in Rom im Stadtteil Parioli, die dem im 16./17. Jahrhundert lebenden Robert Bellarmin gewidmet ist. Dieser wurde 1930 heiliggesprochen und ein Jahr später mit dem Ehrentitel Kirchenlehrer gewürdigt. Die Kirche gehörte bis 2003 dem Jesuitenorden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Roma
Italien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com