Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Francis William Bird Park

Gesponserte Links

Park

US |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: LimboDancer

Copyright: CC 3.0

Der Francis William Bird Park ist ein 89 Acres großer Park in Walpole im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Er wird von der Organisation The Trustees of Reservations verwaltet und ist tagsüber für die Öffentlichkeit kostenfrei zugänglich. Der Name des Parks bezeichnet jedoch keinen Vogelpark, wie es die naheliegende Übersetzung von Bird zunächst vermuten lässt, sondern geht auf seinen Erbauer Charles Sumner Bird, Sr. zurück.
Der Park wurde im Jahr 1925 vom Industriellen Charles Sumner Bird, Sr. und seiner Frau Anna als Naherholungsgebiet für die Arbeiter der umliegenden Fabriken eingerichtet. Sie gaben dem Park den Namen ihres Sohns Francis William Bird , der im Alter von 30 Jahren an der Spanischen Grippe gestorben war. Zur Gestaltung des Parks beauftragten sie John Nolen, der Zeitgenosse von Charles Eliot und Protegé von Frederick Law Olmsted war. Seine Vision der Parkgestaltung beschrieb er als einen „Platz zum Atmen - eine Kombination aus weiten, sonnendurchfluteten und mit schattigen Lichtungen durchsetzten Grünflächen sowie mit hohen Bäumen bewachsenen Hügeln; all dies zur Musik eines murmelnden Baches“. Der Francis William Park Trust schenkte den Park im Jahr 2003 den Trustees zur weiteren Verwaltung.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Walpole
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com