Mitte Wikipedia

Pechanga Arena San Diego

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Wwwyki889

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Die Pechanga Arena San Diego ist eine Mehrzweckhalle auf der Halbinsel Point Loma der US-amerikanischen Stadt San Diego im Bundesstaat Kalifornien. Die Arena bietet Platz für maximal 16.100 Besucher. In den 1960er und 70er Jahren waren die beiden Basketballmannschaften der San Diego Rockets und der San Diego Clippers in der Halle beheimatet. Das NBA All-Star Game 1971 wurde in der San Diego Sports Arena ausgetragen. Die Halle hat verschiedenste Sportarten wie Basketball, Eishockey, Indoor Soccer, Roller Derby, Arena Football, Boxen, Tennis, Inlinehockey oder Lacrosse beheimatet.

Die treibende Kraft zum Bau sowie Geldgeber der 6,4 Millionen US-Dollar teuren Arena war Robert "Bob" Breitbard . Früher Headcoach der San Diego State University war er Mitglied des Greater San Diego Sports Council, der Besitzer der Eishockeymannschaft der San Diego Gulls sowie war er von 1967 bis 1972 der erste Eigentümer der San Diego Rockets , die heute in Houston beheimatet sind. Seine Teams zählten zu den ersten Nutzern des San Diego International Sports Center. Die Halle wurde von Mark L. Faddis entworfen und von der Trepte Construction Company errichtet. Der Grundstein wurde am 18. November 1965 gelegt. Eröffnet wurde die Halle am 17. November 1966. Zunächst trug sie den Namen San Diego International Sports Center. Vier Jahre später wurde sie in San Diego Sports Arena umbenannt, dies blieb bis 2004.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

San Diego, Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com