Stadt Wikipedia

Long Island City

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: King of Hearts / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-3.0

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Long Island City ist das westlichste Stadtviertel im New Yorker Stadtbezirk Queens. Es liegt am East River gegenüber von Manhattan.
Der Stadtteil ist durch sein Wachstum und seine Gentrifizierung bekannt. Mit Manhattan ist er mittels Queensboro Bridge verbunden.

Long Island City, wurde 1870 als eigenständige Stadt gegründet. Sie ging aus dem Zusammenschluss von Village, Astoria, Ravenswood, Hunters Point, Blissville, Sunnyside, Dutch Kills, Steinway, Bowery Bay und Middleton im Newtown Township hervor. Die Selbstständigkeit dauerte bis 1898.
Patrick Gleason war der letzte Bürgermeister der Stadt.
1898 wurde sie Teil von City of Greater New York.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Queens

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com